Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Haltbarmachen mit Fermentieren

2. November 2016 // 16:00 - 18:00

2€

Im November ruht der Garten, aber es gibt ja noch einiges zu tun. Zum Beispiel das letzte Gemüse haltbar machen. Niklas wird uns eine Methode näherbringen, die nahezu energielos funktioniert.

Die Teilnehmenden sammeln in diesem Modul Ideen für die Saat im eigenen urbanen Garten, der im nächsten Frühjahr den eigenen Balkon-Fensterbank-Hinterhof begrünen soll.

Niklas Brandau, Richard Merle

Pro Person 2,00€, Kinder frei

3. Modul aus dem Projekt
„Statt-Garten im Ostersbaum“

Viele Familien träumen davon, ihr eigenes Gemüse anzubauen. Besonders Kindern am Keimen, Wachsen, Fruchten und Ernten teilhaben zu lassen ist ein Wunsch vieler Eltern. An diesem Traum arbeiten wir zusammen, egal ob ihr ein kleines  Stück Garten, einen Balkon, oder auch nur eine Fensterbank habt. Gärtnern in der Stadt geht das?  Na klar!

Wir treffen uns einmal im Monat, immer Mittwochs, ein ganzes Jahr lang.
Start war der 7.9.16.  Einstieg auch während des Projekts jederzeit möglich!

Gefördert durch die

Details

Datum:
2. November 2016
Zeit:
16:00 - 18:00
Eintritt:
2€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Koppauf, Wuppertaler Initiative für nachhaltige Entwicklung e.V.
Telefon:
0202 772527
E-Mail:
koppauf@t-online.de
Website:
http://koppauf.jimdo.com/

Veranstaltungsort

Koppauf – Laden
Kieler Str.18
Wuppertal, 42107 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://koppauf.jimdo.com/