Gärtnerische Vielfalt im Selbsterntegarten GartenLust

Anfag Mai übernahmen die Pächter auf dem Gut zur Linden in Vohwinkel ihre 50 Quadratmeter-Parzellen im Selbsterntegarten GartenLust für die Saison 2016. Alle Parzellen waren einheitlich mit ca. 20 verschiedenen Gemüsesorten (Kartoffeln, Kohl, Salate, Bohnen, Erbsen, Zwiebeln, Lauch etc.) bepflanzt. Etwa ein Viertel der Parzellenfläche war jeweils noch frei und konnte nach den Vorlieben des jeweiligen Pächters kultiviert werden.

Jetzt, knapp 3 Monate später, kann man in der GartenLust eine große gärtnerische Vielfalt erleben. Neben eher bodenständigen Wurzelgemüsen wie Möhren, Rote Beete, Rettichen, Pastinaken und Schwarzwurzeln kamen auch Exoten wie Melonen, Peperoni, koreanische Gemüse,  Artischocken und allerlei Kräuter dazu. Einige Nutzer haben ihre Gärten zusätzlich mit Blumen verschönert.

GartenLust012016

GartenLust022016 GartenLust052016 GartenLust062016 GartenLust072016 GartenLust082016 GartenLust092016 GartenLust102016 GartenLust112016 GartenLust122016 GartenLust132016 GartenLust142016 GartenLust152016 GartenLust162016 GartenLust172016 GartenLust182016 GartenLust192016 GartenLust202016

GartenLust032016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.