Gemüse direkt in Erdsäcke pflanzen

Wenn Sie keine Erde haben haben und im Baumarkt oder Gartencenter einkaufen müssen, dann können Sie Gemüse auch dirkt in die Palstiksäcke mit Erde pflanzen.

  1. Nehmen Sie Ihren Erdsack, legen Sie diesen an die gewünschte Stelle und schneiden Sie von oben in den Sack mehrere Löcher. Die Öffnungen sollten schlitzförmig aufgeschnitten werden. Oder stellen sie den Sach hin, schneiden ihn oben auf und krempeln den Rand um.
  2. Danach werden die Jungpflanzen,  eingesetzt und gut angegossen. Setzen Sie besser nicht mehr als drei Pflanzen in einen Sack, da es sonst zu eng wird. Geeignet für diese Art der Bepflanzung sind Tomaten, Gurken und Zucchini oder Feuerbohnen.
  3. Denken Sie daran, an den Sackenden oder an der Unterseite kleine Löcher zu machen, durch die das Gießwasser abfließen kann. Wenn Sie zu viel gießen könnte die Erde schimmeln.

Schöner sind natürlich alte Reis- oder Kartoffelsäcke.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Gemüse direkt  in die Erdsäcke pflanzen, dann hat das sogar noch einen entscheidenden Vorteil, dass Bodenkrankheiten damit unterbunden werden .

Ein Gedanke zu „Gemüse direkt in Erdsäcke pflanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.